männliche und weibliche Tierkreiszeichen

Die Tierkreiszeichen im Mondkalender

Es gibt 12 verschiedene Tierkreiszeichen im Mondkalender.Dazu gehören die männliche Tierkreiszeichen wie: Widder,Zwillinge,Löwe,Waage,Schütze und der Wassermann.Die weiblichen Tierkreiszeichen sind: Stier,Krebs,Jungfrau, Skorpion, Steinbock und Fische. Jeder dieser einzelne männlichen und weiblichen Tierkreiszeichen kann eine Unterstützung sein um dein Wunschgeschlecht  Junge oder Mädchen zeugen zu können. Doch worauf kommt es wirklich an? Sind diese Tierkreiszeichen wirklich ausreichend um ans Ziel zu kommen?

Ist es richtig, das an einem männlichen Tierkreiszeichen nur Jungs und an einem weiblichen Tierkreiszeichen nur Mädchen gezeugt werden? Warum gibt es hier so viele Unterschiede und viele negative Ergebnisse? Manche behaupten, das mit Abstand zum Eisprung ein Mädchen gezeugt wurde und andere sind der Meinung das es am Eisprungtag nur Jungs gibt. In welchem Tierkreiszeichen stand der Mond als der Eisprung war wirklich?Andere sind der Meinung, sie bekommen nur Jungs oder nur Mädchen oder das es am Mann und den Spermien liegt das nur ein bestimmtes Geschlecht gezeugt werden kann.

In der Regel kann man an allen, bis zu 7 Tagen um den Eisprung beide Geschlechter zeugen, wenn der richtige Zeitpunkt mit Geschlechtsverkehr genutzt wird.Ob nun 7,5,4 oder 3 Tage vor dem Eisprung oder am Eisprung Tag selbst Geschlechtsverkehr statt gefunden hat, Hier gibt es viele Möglichkeiten beide Geschlechter zu den männlichen oder auch weiblichen Tierkreiszeichen zeugen zu können. Es kommt auf den richtigen Tag und Zeitpunkt an der genutzt wird, um das Wunschgeschlecht Junge oder Mädchen zu zeugen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar